tierarzt

Aktuelles.

Ganzjahresfütterung  •  Pfotenpflege  •  Adventszeit  •  Notdienst  •  alte Patienten  •  Artgerechte Heimtierhaltung  •  Welpen  •  Trend zum Tier  •  Links  •  Fortbildungen  •  Archiv  • 

Ganzjahresfütterung: Wildvögel füttern rund ums Jahr.

Voegel Sowohl Anzahl als auch Vielfalt heimischer Wildvögel nehmen seit gut 60 Jahren deutlich ab. Das Nahrungsangebot für Wildvögel wird durch die zunehmende Bebauung freier Flächen, die Umstellung der Landwirtschaft auf nahezu wildkräuterfreie Monokulturen und die Tatsache, dass unsere Gärten immer "aufgeräumter" werden, immer geringer.

Eine sachgerechte Zufütterung im heimischen Garten leistet einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz....lesen Sie hier mehr dazu.


Pfotenpflege im Winter.

Im Winter werden die Pfoten unserer Hunde besonders beansprucht...lesen Sie hier mehr dazu.


(Gefahren in der) Adventszeit.

adventDamit alle Zwei- und Vierbeiner die bevorstehende Adventszeit in vollen Zügen geniessen können, sollten einige Regeln beachtet werden...lesen Sie hier mehr dazu.


Notdienst.

Seit über zwanzig Jahren können wir stolz auf unseren Notdienstverbund in der Region blicken. Mittlerweile sind wir 16 Tierarztpraxen, die sich zusammengeschlossen haben, um allen Tierbesitzern 365 Tage im Jahr zu ermöglichen, einen Ansprechpartner in Notfällen zu haben.

Damit sie im Notfall nicht erst eine Tageszeitung zur Hand nehmen müssen, um die jeweilige diensthabende Praxis ausfindig zu machen, wird täglich in jeder Praxis, auf dem Anrufbeantworter, der Notdienst angesagt (Praxisname und Telefonnummer).

Lesen Sie hier mehr dazu.


Der alte Patient.

alter Hund Wenn unsere Hunde oder Katzen älter werden, ergeben sich mitunter eine Reihe von Problemen,...lesen Sie hier mehr dazu.


Artgerechte Heimtierhaltung.

Heimtiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Chinchillas erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit. Zoofachmärkte haben dieses schon lange erkannt und bieten eine große Menge an Futter und Produkte...lesen Sie hier mehr dazu.


Welpen und Jungtiere.

Welpen Wenn ein junges Haustier Einzug hält, ändert sich schnell ein kompletter Tagesablauf. Je nach Rasse und Charakter...lesen Sie hier mehr dazu.


Interessante Zahlen: Trend zum Tier.

Rund 30 Millionen Haustiere leben in Deutschland, wobei die Katze mit ca.12,9 Millionen am beliebtesten ist. Der Hund ist mit 7,5 Millionen in 16% der Haushalte das zweitliebste Tier. Auf Platz 3 folgen in 6% der deutschen Haushalte Kleintiere wie Meerschweinchen, Kaninchen und Mäuse, gefolgt von Vögeln und Fischen.

Diese weiterführenden Seiten bieten professionelle Tipps und Tricks für Sie und Ihr Haustier.
www.parasitenfrei.de
www.pro-igel.de
www.royal-canin.de
www.hundumgluecklich-maintal.de
www.meerschweinchenhilfe.de
www.tieraerzteverband.de/smile
Giftnotruf: www.www.giftinfo.uni-mainz.de
www.tiermedizin.de
www.petsontour.de
www.esccap.de


Fortbildungen.

Unser Praxisteam ist bestrebt, praktisches und theoretisches Wissen ständig weiter zu entwickeln. Nur so können wir Ihnen und Ihrem Tier nach den neuesten fachlichen Erkenntnissen weiterhelfen. Sowohl unsere Tierärzte als auch die Tierarzthelferinnen besuchen daher regelmäßige Fortbildungen zu ausgewählten Themen.


Archiv.

Hier finden Sie interessantes um und über unsere Tierarztpraxis.

2017 • 2016 • 2015 • 2014 • 2013 • 2012 • 2011 • 2010 • 2009 • 2008 • 2007

Fortbildungen Dr. Olaf Sander

Fortbildung: Giessen,Malokklusionsdiagnostik bei Kaninchen, Meerschweinchen u.
Chinchilla (Januar 2017)
Fortbildung: Nidderau,Herzerkrankungen - diuretische Therapie (Februar 2017)
Fortbildung: Giessen,Röntgenkurs (Februar 2017)
Fortbildung: Wetzlar,Biologische Behandlung akuter und chronischer Störungen des
Bewegungsapparates (Mai 2017)
Fortbildung: Mallorca,Selbstmanagement (Juni 2017)
Fortbildung: Frankfurt,Neue Behandlungsmöglichkeiten der atopischen Dermatitis
(September 2017)
Fortbildung: Hofheim,Tierärztetag (Oktober 2017)
Fortbildung: Kalbach,Röntgen-Zirkeltraining - Tierklinik Kalbach (November 2017)

Fortbildungen Dr. Esther Seyfried

Fortbildung: Online,Gastroenterologie (Februar 2017)
Fortbildung: Giessen,Röntgenaktualisierungskurs (März 2017)
Fortbildung: Hofheim,Blutdruck-Workshop (April 2017)
Fortbildung: Online,Ernährung von Jung und Alt (Mai 2017)
Fortbildung: Hofheim,Hofheimer Tierärztetag (Oktober 2017
Fortbildung: Online,Zahnerkrankungen beim Hund (November 2017)
Fortbildung: Karlsruhe,Petvet Erkrankungen des Schädels (Dezember 2017)

Fortbildungen Christiane Bartels

Fortbildung: Giessen,Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik (Februar 2017)
Fortbildung: Wetzlar,"Der lahmende Hund", Biologische Behandlung akuter u. chronischer
Störungen des Bewegungsapparates (Mai 2017)
Fortbildung: Giessen,Mastitistherapie und -prophylaxe (Juni 2017)
Fortbildung: Frankfurt,Sport- und Freizeitverletzungen im Fokus - Besonderheiten bei der
Behandlung von Hunden (Oktober 2017)

Fortbildungen Dr. Catharina Sander

Fortbildung: Dresden,"Der lahmende Patient" - Orthopädie versus Neurologie (Februar 2017)
Fortbildung: Giessen,Röntgenfortbildung (Februar 2017)
Fortbildung: Liederbach,Gelenkspezifische Behandlung von Arthropathien mit biologischen
Arzneimitteln / "Wenn es kratzt und juckt" - Bioregulatorische Therapie
für die Haut (März 2017)
Fortbildung: Wetzlar,"Der lahmende Hund", Biologische Behandlung akuter u. chronischer
Störungen des Bewegungsapparates (Mai 2017)
Fortbildung: Hofheim,Tierärztetag (Oktober 2017)
Fortbildung: Frankfurt,Sport- und Freizeitverletzungen im Fokus - Besonderheit bei der
Behandlung von Hunden (Oktober 2017)
Fortbildung: Kalbach,Röntgen-Zirkeltraining - Tierklinik Kalbach (November 2017)

Trotz unsere sorgfältigen Auswahl und Prüfung der Internetseiten anderer Betreiber, auf die wir von unserer Seite verlinkt haben, übernehmen wir keine Verantwortung für die dort präsentierten Inhalte. Für den Inhalt dieser verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.



- top -